Makrelen „a la plancha“ auf einem Bett aus grobem, grauem Sel de Guérande

einfach
Billig
1H10
0 avis
Zutaten

Zutaten für 4 Personen :

  • 8 kleine Makrelen
  • 1 Handvoll grobes, graues Sel de Guérande
    Le Guérandais
  • 10 cl Weißwein
  • 10 cl Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fenchelkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 1 Prise Piment d’Espelette
Zubereitung :

Zubereitung :

Die Makrelen säubern und ausnehmen (Sie können auch Ihren Fischhändler darum bitten). Jeden Fisch im Bereich des Fleisches 4 x parallel zueinander einschneiden.

Die Makrelen in einer Mischung aus Wein und Olivenöl mit den Gewürzen und dem Stück Zitronenscheibe marinieren und für 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Auf den bereits heißen Plattengrill eine Handvoll grobes, graues Sel de Guérande geben. Die marinierten Makrelen darauf verteilen und sie auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten goldbraun braten. Mit Piment d’Espelette bestreuen und sofort servieren !

 

 

Autor: Lissa STREETER
Foto: Rina NURRA

Das meint der Feinschmecker

Um diesen Artikel zu kommentieren, loggen Sie sich bitte in Ihren persönlichen Bereich ein.