Orangenmadeleines

normal
Billig
30 min
0 avis
Zutaten

Rezept für 16 Madeleines

  • 150 g Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • 1 Prise Fleur de Sel aus Guérande Le Guérandais

 

Zubereitung :

Vorbereitung: 15 Min.

Garzeit: 15 Min.

Ofen auf 180 °C vorheizen (Schalterstellung 6).

In einer Schüssel die Eier und den Puderzucker verarbeiten, bis eine schaumige Zubereitung entsteht. Mehl und Salz aus Guérande Le Guérandais mischen. In einer kleinen Kasserolle 125 g Butter auf kleiner Flamme zerlassen.

Abwechselnd löffelweise Mehl und zerlassene Butter unter das Eier-Zucker-Gemisch schlagen.

Die Orange unter kaltem Wasser abbürsten, abtrocknen und die Schale fein reiben. Geriebene Orangenschale sowie das Orangenblütenwasser dem Teig hinzufügen und untermischen.

Die restliche Butter zerlassen und damit ein Madeleinesformblech auspinseln. Alle Vertiefungen mit Teig füllen, der jedoch nicht überlaufen darf.

Auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und nicht länger als 8 bis 10 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und die Madeleines über einem Backrost aus den Formen lösen. Vor dem Verzehren vollständig abkühlen lassen.

 

 

 

Autor: Le Guérandais
Foto: Le Guérandais

Das meint der Feinschmecker

Um diesen Artikel zu kommentieren, loggen Sie sich bitte in Ihren persönlichen Bereich ein.