Muscheln, auf der Plancha zubereitet

einfach
0
Billig
20 min
Zutaten

Für 6 Personen

Zutaten

  • 3 Liter Penestin-Muscheln
  • 1 Plancha (Blechplatte) zum Garen

Für die Sauce

  • 3 Tomaten
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 Kerbelzweige
  • 10 Stängel Petersilie
  • 5 Minzezweige
  • 5 Estragonstängel
  • 5 Koriandersamen
  • 10 cl Olivenöl
  • 2 Esslöffel lauwarmes Wasser
  • Saft ½ Zitrone
  • gemahlenes Algensalz aus Guérande Le Guérandais
  • Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung :

Muscheln abbürsten und die Bärte abschneiden. Abspülen und abtropfen.

Die Plancha auf der Glut erhitzen (ein auf das Blech gespritzter Wassertropfen muss sofort verdampfen).

Die Tomaten schälen, entkernen und zerkleinern. Die Koriandersamen zerstoßen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen. Alles fein hacken. Die Kräuter abspülen, trockenschleudern, entlauben und die Blättchen fein hacken. Mit dem Zwiebel-Knoblauch-Hack, den Koriandersamen und den zerkleinerten Tomaten in eine große Schüssel geben.

Das Öl, den Zitronensaft und lauwarmes Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Salzen und pfeffern. Mixen, damit diese Sauce emulgiert, und über die Tomaten geben. Gut mischen.

So viele Muscheln wie möglich auf der heißen Plancha anordnen.

Sobald sich die Muscheln öffnen (und das geht sehr schnell), mit der Sauce begießen.

Wenn die Sauce in den Muscheln zu sieden beginnt, Muscheln von der Plancha nehmen und sofort verzehren. Weitere rohe Muscheln auf die Plancha legen und den Vorgang wiederholen, bis alle Muscheln und die Sauce verzehrt sind.

Autor:Le Guérandais
Foto:Le Guérandais

Das meint der Feinschmecker

Um diesen Artikel zu kommentieren, loggen Sie sich bitte in Ihren persönlichen Bereich ein.