Tomatentortelettes mit Mozzarella

normal
0
Bezahlbar
45 Min
Zutaten
  • 4 Scheiben Blätterteig, 10 cm Durchmesser
  • 4 Tomaten
  • 150 g Mozzarella
  • 4 Esslöffel zerkleinerte Tomaten
  • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Basilikum
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Gemahlenes Salz aus Guérande Le Guérandais
  • Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung :

Vorbereitung: 25 Min
Garzeit: 20 Min

Für 4 Personen

Ofen auf 200 °C vorheizen (Schalterstellung 6/7).

Die Blätterteigscheiben auf das angefeuchtete Backblech legen. 15 Min. in den Ofen schieben.

Die 4 Tomaten kreuzförmig einschneiden. Einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Abtropfen, abschrecken und Haut abziehen. Die Tomaten zuerst hälfteln und dann in dünne Scheiben schneiden. Tomaten flach drücken und rosettenförmig in 4 auf dem Backblech angeordneten Kreisformen auslegen.

Basilikum (vorher 4 Blätter abnehmen) mit dem Knoblauch und dem Öl mixen, bis ein Püree entsteht. Grill des Ofens einschalten. 1 Esslöffel zerkleinerte Tomaten auf jeder Blätterteigscheibe verteilen.

Den Mozzarella in 4 recht dicke Scheiben schneiden, danach auf jeder mit gemahlenem Kräutersalz Le Guérandais gewürzten Tomatenrosette anordnen. Kurz in den Ofen schieben, um den Mozzarella zu gratinieren. Kreisformen aus dem Ofen nehmen und Inhalt auf dem Blätterteig anordnen. Jedes Tortelette mit einem Löffel Basilikumpüree bestreichen. Mit einem Basilikumblatt dekorieren, danach pfeffern.

Autor:Centre culinaire
Foto:Frank HAMEL

Das meint der Feinschmecker

Um diesen Artikel zu kommentieren, loggen Sie sich bitte in Ihren persönlichen Bereich ein.