Porträts
Joël RAPET
Salzbauer seit 2002

Qualität, Respekt vor dem Verbraucher, Innovation

Seit wann bist du Salzbauer?
Joël: Seit 2002.

Wo liegen deine Salinen?
JoëlIn Les Quatre Routes.

Wie kamst du zu deinem Beruf?
JoëlIn diesem Beruf konnte ich alle meine Kenntnisse und bisherigen Erfahrungen umsetzen.

Beschreibe den Beruf des Salzbauern in 3 Worten.
JoëlHart, anspruchsvoll, nobel.

Was gefällt dir am besten am Beruf des Salzbauern?
JoëlZu wissen, dass ich ein Qualitätsprodukt herstelle - in außergewöhnlicher Umgebung und vollkommen abhängig von klimatischen Bedingungen.

Welche ist deine bevorzugte Jahreszeit in den Salzgärten und warum?
JoëlDie Salzernte. Sie ist die Frucht der harten Arbeit, um sich auf die Ernte vorzubereiten.

Welche Vorteile siehst du darin, Mitglied in einer Genossenschaft zu sein?
JoëlMeine Produktion Menschen anzuvertrauen, die kompetent auf Gebieten sind, die ich überhaupt nicht kenne (Vertrieb, Innovation usw.). Dadurch kann ich mich voll auf meinen Betrieb konzentrieren und die Produktion optimieren.

Welche Werte vermittelt die Marke „Le Guérandais“?
JoëlQualität, Respekt vor dem Verbraucher, Innovation.

Was erntest du lieber, grobes Salz oder Fleur de Sel?
JoëlGrobes Salz.

Wie würdest du grobes Salz beschreiben?
JoëlEin Schatz der Natur, ein edles Produkt.

Wie würdest du Fleur de Sel beschreiben?
JoëlEine salzige Leckerei.

Verrätst du uns dein Lieblingsrezept mit Salz aus Guérande?
JoëlWolfsbarsch in Salzkruste.