Auf Der Haut Gebratener Lachs Auf Seinem Salzbett

normal
Kostenaufwändig
30 min
0 avis
Zutaten

Vorbereitung: 15 Min.

Garzeit: 15 Min.

Für 4 Personen:

  • 3 Esslöffel grobes graues Meersalz aus Guérande Le Guérandais
  • 4 Lachssteaks mit Haut
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 800 g gegartes Sauerkraut
  • Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung :

Das grobe Meersalz und die Thymianblätter in eine Pfanne geben. Mit einem Spatel gut vermischen und auf große Hitze drehen.

Alle noch eventuell vorhandenen Gräten aus den Lachssteaks entfernen.

Die Haut der Lachsstücke kreuzförmig einritzen, ohne das Fleisch dabei zu verletzen. Die Steaks mit der Hautseite auf das heiße Salz legen und auf großer Flamme garen lassen. Es ist gar, wenn die Unterseite der Lachssteaks knusprig ist und das hellrosa Fleisch auf der dann lauwarmen Oberseite dunkelrosa.

Den Lachs mit der Haut nach oben mit einigen Tropfen Sojasauce beträufeln und servieren. Daneben das über Dampf erhitzte Sauerkraut anordnen. Pfeffern und warm servieren.

Autor: Le Guérandais
Foto: Mixture

Das meint der Feinschmecker

Um diesen Artikel zu kommentieren, loggen Sie sich bitte in Ihren persönlichen Bereich ein.